Saisonkarten 2023

**** Neue Saisonkarten 2023 ****
 
Jetzt - wo die Tage kürzer und die Nächte länger werden... wo der Wind das Haar zerzaust und die kalten Hände fröstelnd in die Hosentaschen gesteckt werden...wo der erste Lebkuchen und heißer Kakao Einzug in die Küche finden... Da tönt es dann und wann schon mal nach Weihnachten und der Frage nach passenden Geschenkideen für die Liebsten.
 
Daher präsentieren wir Euch die Saisonkarten 2023 für den Bürger- und/oder Miniaturenpark Wernigerode.
 
Sie sind ab sofort erhältlich in der Tourist-Information Wernigerode, Marktplatz 10 oder online über die Webseite der Tourist-Information.
 
Preise 2023:
Bürgerpark: Erwachsene 30 Euro // ermäßigt 10 Euro
Miniaturenpark inkl. Bürgerpark: Erwachsene 40 Euro // ermäßigt 20 Euro
 
Als Bonbon zur Saisonkarte gibt es einmalig freien Eintritt in das Europa-Rosarium Sangerhausen sowie in den Schlosspark Moritzburg Zeitz.

Neuigkeiten 2023

Im Bürger- und Miniaturenpark Wernigerode wird es in der kommenden Saison zwei neue Apps geben.

Anhand von augmented reality (erweiterte Realität) können die Gäste zukünftig den Miniaturenpark interaktiv erleben. So soll es z.B. möglich sein, an 10 relevanten Stationen ein Rätsel oder ein Minispiel zu lösen, welches Informationen zur Geschichte oder zu den Besonderheiten des jeweiligen Miniatur-Gebäudes spielerisch aufbereitet und vermittelt.

Bild AR Rathaus

 

Für Besucher, die weniger technikaffin sind, ist es geplant, auditive, personalisierte Touren mit dem eigenen Smartphone zu entwickeln. Hier ist es Ziel, trotz des Einsatzes von digitaler Technik den Blick weg vom Smartphone zu lenken. Audioansagen navigieren zu bestimmten Orten im Bürgerpark und informieren bspw. zu ganz besonderen Themengärten. Bei Bedarf können Zusatzinformationen wie Bilder, Fotos oder Videos abgerufen werden. Hauptintention der auditiven App ist es jedoch, das Smartphone in der Tasche zu lassen und über Sprachansagen durch den Park geführt zu werden.

 

Auditive Tour Start

Ziele:

Unter dem Blickwinkel der Anpassung an die Corona-Pandemie und die geltenden Sicherheits- und Hygienebestimmungen ist mithilfe der beiden Apps (augmented reality und auditive Touren) eine individuelle, digitale Wissensvermittlung möglich. Gruppenbildungen (wie bei Führungen mit Gästeführer: innen) werden reduziert und ein kontaktarmer Besuch des Bürger- und Miniaturenparks unterstützt.

Des Weiteren sollen mithilfe der Entwicklung von Rätseln/Spielen/Belohnungssystemen und einer erweiterten Informationsvermittlung Anreize für einen gegenseitigen Besucheraustausch mit den Original-Sehenswürdigkeiten geschaffen sowie Netzwerke aufgebaut werden.

Die auditiven Touren vermitteln personalisiertes „hörbares“ Wissen und führen die Nutzer per GPS-Steuerung/Tonansage individuell durch den Park, so dass u.a. blinde und sehbehinderte Menschen davon in großem Maße profitieren können. Sie sind damit nicht mehr auf Begleitpersonen angewiesen, die Ihnen erklären, was es gerade im Park zu sehen gibt und wo der Weg langführt. Zusätzlich wird abgestimmt auf die Interessenslage der Nutzer Wissen akustisch vermittelt. All dies kann über die auditive, GPS-gesteuerte App gewährleistet werden und somit die Teilhabe behinderter Menschen am kulturellen Leben verbessern.

 

Die Entwicklung und Umsetzung der beiden Apps wird gefördert durch:

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Copyright 2023 design office
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, und OpenStreetMap geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.