Literaturcafé

Wer kennt sie nicht, die berühmten Zeilen "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland..." und "John Maynard - war unser Steuermann,
aus hielt er, bis er das Ufer gewann...". Auch bei Titeln wie "Effi Briest" und "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" fühlt man sich sofort an seine Schulzeit erinnert. So hat der Autor Theodor Fontane auch nach seinem 200. Geburtstag eine bleibende Erinnerung als bedeutendster deutscher Schriftsteller und Journalist hinterlassen.  Aus Anlass des Jubiläums berichtet Frau Erika Buchhorn bei der ersten Ausgabe des Literaturcafés vom Leben und den Werken Theodor Fontanes. Seien Sie gespannt!

Zurück

Aktuelle Veranstaltungen

02 Apr 2021

Sonderausstellung zu 30 Jahren Wernigerode

24 Mai 2021

Ökumenischer Pfingstgottesdienst im Garten des Glaubens.

23 Jun 2021

Fr. Dr. Bleicher: Rosige Zeiten - eine Hommage.

Copyright 2021 design office
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, und OpenStreetMap geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.