MDR Harz Open Air

Foto: Christoph Köstlin
10 Jahre MDR HARZ OPEN AIR in Wernigerode! Zum Jubiläum wird in diesem Jahr an zwei Tagen gefeiert. Am Freitagabend begrüßen wir ALPHAVILLE und ALEX CHRISTENSEN auf der Bühne im Bürgerpark Wernigerode.
 
Programm:
18:00 Uhr – Einlass
19:00 Uhr – Willkommen in Wernigerode
19:15 Uhr - Support Regional
20:30 Uhr - Alex Christensen | Classical 80s Dance
22:00 Uhr - Alphaville
 
Eintritt im Vorverkauf:
Erwachsene: 25,00 €
Kinder und Jugendliche (7 - 16 Jahre): 10,00 €
Kinder bis 6 Jahre erhalten freien Eintritt
 
Tickets können Sie hier bestellen.
 
Eingänge:
Haupteingang Dornbergsweg (bis 20:00 Uhr)
Eingang Kurtsstraße / Am Schreiberteich (bei Jawoll/Kaufland)
Eingang Veckenstedter Weg, gegenüber Kurtsteich
Einlass ab 18:00 Uhr
 
Parkplätze:
Bahnhof Nord, Katzenteich, KoBa, Neues Rathaus
Informationen zu den Künstlern:
ALPHAVILLE - gegründet im Frühjahr 1983 in Münster - wurden inspiriert von New Wave-Acts wie Ultravox und OMD. Stilistisch starteten die Jungs um Marian Gold ihre Karriere mit synthesizerlastigen Pop, der perfekt in die Stimmung der frühen 80er passte. 1984 entstand ihre erste Single „Big In Japan“, die die Band zusammen mit den darauffolgenden Songs „Sounds Like A Melody“, „Forever Young“ und dem gleichnamigen Debütalbum zu einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Gruppen des Jahrzehnts machte und sie bis heute in den Herzen und Ohren der immer wieder nachwachsenden Fans hält.
ALEX CHRISTENSEN setzt seine „CLASSICAL DANCE“ Erfolgsgeschichte weiter fort. Auf dem 4. Album und zum Konzert in Wernigerode bekommen nun die Hits der 80er Jahre eine neue, orchestrale Heimat. Alex Christensen ist einer der wichtigsten Musik-Produzenten und DJs der letzten 30 Jahre. Von seinem Heimatplaneten Dance aus ging er 2016 auf Entdeckungsreise. Neu arrangierte Dance Music-Hits der
90er-Jahre wie „Das Boot“ und „Rhythm Is A Dancer“ klangen darin völlig anders. Mehr als 100.000 verkaufte Einheiten brachten Alex Christensen in Deutschland einen weiteren Gold-Award. „Classical 90s
Dance 2“ setze die Erfolgsgeschichte ein Jahr später, inzwischen ebenfalls vergoldet, fort. Gerade mal 12 Monate später, Anfang November 2019, folgte „Classical 90s Dance 3“, mit dem Christensen endgültig ein neues Genre etablierte: Orchestral Dance Music. Sein neues Album verharrt nicht in den 90's, der Dekade, die Christensen als DJ, Producer, Talent-Scout und Songwriter gigantische Erfolge bescherte. „Classical 80's Dance“ geht ein paar Jahre zurück, in die der 80er-Jahre, die auf ihn prägenden Einfluss hatten. Die Hits der 80er-Jahre bekommen auf „Classical 80's Dance“ eine neue Heimat - zeitlos melodisch in Szene gesetzt und auf der Bühne zum MDR HARZ OPEN AIR 2022 präsentiert von Christensens Band mit den
Gesangssolistinnen YAZZ („Popstars“) und NICA („X-Factor“).
Eintrittskarten sind an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, in der Tourist-Information Wernigerode und im Internet auf www.wernigerode-tourismus.de erhältlich.
 
Veranstalter:
Wernigerode Tourismus GmbH
in Kooperation mit:
MDR Sachsen-Anhalt | Stadt Wernigerode | Park und Garten GmbH
 
Produktion:
pehnert&hoffmann
 
Partner und Sponsoren:
Stadtwerke Wernigerode | Harzsparkasse | Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft | Harzer Schmalspurbahnen GmbH | Harzer Mineralquelle Blankenburg GmbH| Hasseröder Brauerei | Autohaus Wernigerode | U&W Umwelttechnik & Wasserbau GmbH | McDonalds | pluss Personalmanagement GmbH

Zurück

Aktuelle Veranstaltungen

06 Aug 2022

Ausstellung "Von Häusern und Landschaften" von Dorit Goedecke 

25 Sep 2022

Kunst und Wein mit Dorit Goedecke

01 Okt 2022

Die Fairtrade Stadt Wernigerode und die Wernigerode Tourismus GmbH präsentieren eine Ausstellung zum Fairen Handel WELTWEIT.

Copyright 2022 design office
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, und OpenStreetMap geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.