Puppentheater

Foto: Theater Silberborn

Die Schafe blöken auf den Wiesen und Lisa muht auf ihrer Weide.
Viel zu lange ist der frische Regen ausgeblieben und der Feuerteufel treibt sein böses Spiel. Die
Erde ist verbrannt, die Wiesen sind vertrocknet, Mensch und Tier schon fast verdurstet und immer
noch kein Regen.
Was kann da geschehen sein? Tanzt die Regentrude nicht mehr in ihren unterirdischen Hallen?Ob
sie eingeschlafen ist? Das zumindest behauptet ein Paradiesvogel zu Jo, als der Wasser zu den
Schafen schleppt.
Nur zwei liebende junge Menschen könnten sie mit einem alten Zaubersprüchlein wieder erwecken,
so sagt man. Aber – wo wohnt die Regentrude ? Der Feuermann verrät aus Versehen ein Geheimnis
und mit Hilfe des Eckigen Huhns können Jo und seine Freundin Hilde den Weg zur Trude finden.

Puppenspiel : Theater Silberborn nach dem Märchen von Theodor Storm
Musik : Aus "Die Moldau" von Smetana

Zurück

Aktuelle Veranstaltungen

26 Mai 2019

Zusammen mit der Harzer Volksstimme wird die Fotoausstellung "Kleines ganz Groß" eröffnet. 

26 Mai 2019

Mehr als 70 verschiedene Pfingstrosensorten warten im Pfingstrosengarten auf Bewunderer.

26 Mai 2019

Der Wernigeröder Männerchor 1848 e.V. lädt zum Frühlingssingen in den Bürgerpark ein.

Copyright 2019 design office
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, und OpenStreetMap geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.